mathematik.ch
Geschichte
Mathematiker
Zitate
 
Anwendungen u.
Unterrichtshilfen
 
Maturaprüfungen
Lehrpläne
 
Puzzles (Rätsel)
 
'Spiele'
Euromillions
 
Witze (+IQ-Test)
 
Kontakt
 
Links
 
Suche

Auf dieser Site werben


amazon
Spannendes aus der Welt der Mathematik
Spannendes aus der Welt der Mathematik

Carol Vorderman

Fraktale mit IFS (Iterated Function Systems)

ChaosspielFarn

Ahorn

Sierpinski-Dreieck

Eiche

Baum

Koch-Kurve

Dürer

Menger
Die Fraktale werden mittels Chaosspiel mit Startwert 40000 Iterationen gezeichnet.
Sie können diese Anzahl verändern:
Nochmals mit doppelter Anzahl         Nochmals mit halber Anzahl

Jede Farbe entspricht genau einer linearen Abbildung der Form
x' = a1*x + b1*y + v1
y' = a2*x + b2*y + v2
Das Fraktal "Farn" wird also z.B. durch vier, das Fraktal "Sierpinski-Dreieck" durch drei Abbildungen erzeugt.

Zur Info Fraktale mit IFS

Betrachten Sie auch die Entstehung des Sierpinski-Dreiecks mit speziellem Algorithmus.

Eventuell interessieren Sie auch die Fraktale Hilbertkurve und Peanokurve.

Interessant sind auch die Fraktale Julia-Mengen und Mandelbrotmenge.

©1997 - 2015 www.mathematik.ch