menu mathematik.ch  

Infos zur Eingabe der Funktionsgleichung ins Formular bei Affine Abbildungen

  1. Wählen Sie Eingabe der Funktionsgleichung durch Anklicken der entprechenden Checkbox.
  2. Folgende Angaben können Sie ins Feld der Funktionsgleichung machen:

    • x: unabhängige Variable
    • +, -, *, /: plus, minus, mal, dividiert durch
    • (...): Klammer
    • abs(...): Absolutbetrag
    • sqrt(...): Quadratwurzel
    • exp(...): Exponentialfunktion mit Basis e, z.B. exp(x) ist e^x oder exp(x*ln(2)) ist 2^x
    • pow(...,...): Exponentialfunktion mit bel. Basis, z.B. pow(2,x) ist 2^x
    • log(...) oder ln(...): natürlicher Logarithmus ln
    • sin(...): Sinus
    • cos(...): Cosinus
    • tan(...): Tangens
    • asin(...): Arcussinus
    • acos(...): Arcuscosinus
    • atan(...): Arcustangens
    • e: Eulersche Zahl e
    • pi: Kreiszahl pi
  3. Wenn Sie einen gültigen Funktionsterm eingegeben haben, so wird der Graph dieser Funktion mit grün, sein Bild mit blau gezeichnet.
    Haben Sie einen ungültigen Term eingegeben, so erscheint eine Warnung. Korrigieren Sie dann den Term.
  4. Der Graphikbildschirm zeigt x-Werte zwischen -8 und 8 und y-Werte zwischen -6 und 7.