menu mathematik.ch  

Quarto

Das Java-Applet funktioniert nur in spezieller Umgebung: Info.

Es gibt 16 verschiedene Spielfiguren mit jeweils vier Merkmalen: grün oder rot, rund oder quadratisch, gross oder klein, mit oder ohne Loch.

Ziel des Spiels: Vier Figuren mit mindestens einem gleichen Merkmal in eine Reihe (waagrecht, senkrecht oder diagonal) auf das Brett stellen. (Quarto!)

Der erste Spieler wählt eine der 16 Figuren und gibt sie seinem Spielgegner. Dieser stellt die Figur auf eines der Spielfelder, wählt dann eine der 15 verbliebenen Figuren und gibt die seinem Gegner. Dieser stellt die Figur auf eines der freien Felder usw.

Das Applet bietet verschiedene Spielmöglichkeiten: Sie können gegen eine zweite Person (oder gegen sich selber) spielen, Sie können gegen den Computer spielen oder Sie können den Computer gegen sich selber spielen lassen. Durch Anklicken einer der verbliebenen Figuren wandert die Figur in das leere Feld links. Sie simulieren so das Ueberreichen der Figur an den Gegner. Nun kann der Gegner diese Figur durch Anklicken des gewünschten Spielfeldes auf dieses Spielfeld ziehen lassen bzw. durch Klicken auf Think kann der Computer den Zug ausführen.
Das Applet stammt von LucGoossens